THE LEGAL NATURE OF CONTRACTUAL PERFORMANCE IN THE GERMAN DOCTRINES OF THE 19TH AND 20TH CENTURIES

Cover Page

Abstract


The performance of the obligations in contract law is the complicated legal phenomenon. The Ar-ticle observes the theoretical aspects of the legal nature of contractual performance, which is the contro-versial matter and it’s have no unity in German legal doctrine and case law. However, without the clear and common understanding of the essence of performance of the con-tractual obligation, it is impossible to establish common performance criteria and its caused of incon-sistency of law enforcement. The purpose of Article is to conduct a comprehensive analysis of the legal nature of the perfor-mance of the obligations and the selection of its basic elements. In this regard, the author refers to the materials of the German civil doctrine of the 19-20 centuries. First, the Article analyzes the ideas of pandect law as the basis for the research of the essence of the contract performance and to this day does not lose its significance for the modern understanding of the legal nature of the contractual performance. In particular, the fundamental ideas of pandect law such as the fulfillment through acts of omission, determination, purpose etc., found its development in the theories of German legal thought of the twentieth century and in the German legislation and case law. Turning to the German legal thought of the twentieth century the Article observes the general contrac-tual theory, the limited contractual theory and the purpose agreement theory. In conclusion, the author singles our the three main elements - the act, will and purpose through the prism which should be considered the performance of contractual obligations and to determine its legal nature.

Raisa A Schuchort

senkinaraisa@gmail.com
University of Bremen; Tyumen State University GW1, Universitätsallee, Bremen 28359, Germany; 38, Lenina st., Tyumen 625003, Russia

Raisa A. Schuchort, Postgraduate Student, Civil Law, Civil Procedure and Jurisprudence Department, Faculty of Law, University of Bremen; Civil Law and Civil Procedure Department, Institute of State and Law, University of Tyumen.

  • Alexander, E. (1902) Die rechtliche Natur der Erfüllung. Rostock, Hinstorff.
  • Arndts von Arnesberg, K. L. (1883) Lehrbuch der Pandekten. 11. Aufl. nach des Verf. Tode besorgt von L. Pfaff und F. Hofmann. Stuttgart, Gotta.
  • Ballauff, G. (1915) Der Rechtscharakter der Erfüllung. Dissertation Heidelberg. Borna-Leipzig, Noske.
  • Bamberger, H. & Roth, H. (2016) Beck’scher Online-Kommentar zum BGB. Edition 41. München, C.H. BECK,. Available from: https://beck-online.beck.de/ ?vpath=bibdata/komm/beckok_41_BandBGB/BGB/cont/beckok.BGB.p362.glII.gl2.htm [Accessed: 4th March 2017].
  • Baron, J. (1890) Pandekten. 7 Auf. Leipzig, Duncker & Humbolt.
  • Bauer, H. (1903) Die rechtliche Natur der Erfüllung. Rostock, Hinstorff.
  • Beckhaus, G. K. (2013) Die Rechtsnatur der Erfüllung. Tübingen, Mohr Siebeck.
  • Beuthien, V. (1969) Zweckerreichung und Zweckstörung im Schuldverhältnis. Tübingen, Mohr.
  • Boehmer, G. (1910) Der Erfüllungswille. München, Beck.
  • Bülow, P. (1991) Grundfragen der Erfüllung und ihrer Surrogate. JuS. 529-536.
  • Caspari, J. (1916) Der Erfüllungstatbestand. Greifswald, Abel.
  • Creifelds, C. (2011) Rechtswörterbuch. 20. Auflage. München, Beck.
  • Crome, C. (1902) System des Deutschen Bürgerlichen Rechts. Zweiter Band. Recht der Schuldverhältnisse. Tübingen, Mohr.
  • Dernburg von, H. von (1897) Pandekten. Band 2: Obligationenrecht. Berlin, Verlag von B.W. Müller.
  • Ehmann, H. (1968) Die Funktion der Zweckvereinbarung bei der Erfüllung. JuristenZeitung. 23 (17), 549-556.
  • Ehmann, H. (1969) Ist die Erfüllung Realvertrag? NJW. 1833-1837.
  • Eichele, K. (1965) Irrtümliche Eigenleistung bei Bestehen fremder Schuld. Dissertation Mainz. München, Bauknecht.
  • Enneccerus, L. & Lehmann, H. (1958) Lehrbuch des Bürgerlichen Rechts. Zweiter Band: Recht der Schuldverhältnisse. 15. Bearbeitung. Tübingen, Mohr.
  • Fikentscher, W. & Heinemann, A. (2006) Schuldrecht. 10. Auflage. Berlin: de Gruyter Recht.
  • Flume, W. (1992) Allgemeiner Teil des Bürgerliches Rechts. Zweiter Band. Das Rechtsgeschäft. Berlin, Springer. Available from: doi: 10.1007/978-3-642-58112-0.
  • Fromm, E. (1912) Die Frage nach der Vertragsnatur der Erfüllung. Dissertation Jena. Meiningen, Keyssner.
  • Gernhuber, J. (1994) Die Erfüllung und ihre Surrogate sowie das Erlöschen der Schuldverhältnisse aus anderen Gründen. 2. Auflage. Tübingen, Mohr.
  • Grigoleit, H. C. (2009) Die Leistungszweckbestimmung zwischen Erfüllung und Bereicherungsausgleich. In: Perspektiven des Privatrechts am Anfang des 21. Jahrhunderts: Festschrift für Dieter Medicus zum 80. Geburtstag am 9. Mai 2009. Köln, Heymann, pp. 125-153.
  • Hagmann-Lauterbach, U. (1976) Der Zusammenhand zwischen den finalen Leistungsbegriff im Bereicherungsrecht und den Erfüllungslehren. Stuttgart, SPRINT-DRUCK.
  • Hamburger, H. (1914) Die rechtliche Natur der Erfüllung bei Schuldverhältnissen auf positive Leistung. Posen, Decker.
  • Heetfeld, H. (1934) Zur Rechtsnatur der Erfüllung. Bochum-Langendreer, Pöppinghaus.
  • Henle, R. (1934.) Lehrbuch des Bürgerlichen Rechts. II. Schuldrecht. Rostock, Hinstorff.
  • Ihrcke, E. (1903) Ist der Erfüllung Rechtsgeschäft?- Nach gemeinem Recht und Bürgerlichem Gesetzbuch. Rostock, Boldt.
  • Jackisch, H. (1919) Der Begriff der „Erfüllung“ im heutigen Rechte, insbesondere: die mangelchafte Erfüllung. JherJb. 68, 287-308.
  • Keller von, D. F. L. (1861) Pandekten. Vorlesungen. Leipzig, Verlag von Bernhard Tauchnitz.
  • Klein P. (1903) Die Natur der causa solvendi (Ein Beitrag zur Causa- und Kondiktionen-Lehre). Bonn, Georgi.
  • Kress, H. (1929) Lehrbuch des Allgemeinen Schuldrechts. München, Scientia-Verl.
  • Kretschmar, P. (1906) Der Erfüllung. Erster Teil. Historische und Dogmatische Grundlagen. Leipzig: Veit & Co.
  • Larenz, K. (1936) Vertrag und Unrecht. Erster Teil: Vertrag und Vertragsbruch. Habmburg, Hanseatische Verl.-Anst.
  • Larenz, K. (1987) Lehrbuch des Schuldrechts. Erster Band. Algemeiner Teil. 14. Auflage. München, Beck.
  • Lehmann, H. (1906) Die Unterlassungspflicht im bürgerlichen Recht. München, Beck.
  • Lent, F. (1907) Die Anweisung als Vollmacht und im Konkurse. Leipzig, Deichert.
  • Lent, F. (1907) Die Anweisung als Vollmacht und im Konkurse. Leipzig: Deichert.
  • Leonhard, F. (1929) Allgemeines Schuldrecht des BGB. Erster Band. München, Duncker & Humblot.
  • Lorenz, S. (2009) Grundwissen - Zivilrecht: Erfüllung (§362 BGB). JuS. 109-111.
  • Lutz, H. (1928) Die Rechtsnatur der Erfüllung im Schuldrecht. Berlin, Nauck.
  • Manigk, A. (1901) Anwendungsgebiet der Vorschriften für die Rechtsgeschäfte. Ein Beitrag zur Lehre vom Rechtsgeschäft. Breslau, Marcus.
  • Margraf, A. (1911) Der Begriff der Erfüllung nach deutschem Bürgerlichem Recht. Eine privatrechtliche Abhandlung. Bonn, Georgi
  • Matthiaß, B. (1914) Lehrbuch des Bürgerlichen Rechtes mit Berücksichtigung des gesamten Reichsrechtes. 6. und 7. Auflage. Berlin, Springer.
  • Muscheler, K. & Bloch, W. (2000) Erfüllung und Erfüllungssurrogate. JuS. p. 729-740.
  • Oetmann, P. (1928) Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch und seinen Nebengesetzen. Zweites Buch. Recht der Schuldverhältnisse. Erste Abteilung. §§ 241 bis 432. 5. Auflage. Berlin, Heymann.
  • Palandt, O. (2012) Bürgerliches Gesetzbuchmit Nebengesetzen. 71. Auflage. München: C.H. BECK.
  • Prütting, H., Wegen, G. & Weinreich, G. (2011) BGB Kommentar. 6. Auflage. Köln, Luchterhand.
  • Rosenberg, L. (1901) Der Verzug des Gläubigers. JherJb. 43, 141-248.
  • Rother, W. (1969) Die Erfüllung durch abstraktes Rechtsgeschäft. Archiv für die civilistische Praxis. 169(1), 1-33.
  • Schmidt, W. (1974) Erfüllung - Erfüllungswille - Erfüllungsvertrag. Würzburg.
  • Schnauder, F. (1981) Grundfragen zur Leistungskondiktion bei Drittbeziehungen. Berlin, Duncker & Humblot.
  • Schöninger, A. (1906) Die Leistungsgeschäfte des bürgerlichen Rechts. Tübingen, Mohr.
  • Seibert, U. (1982) Erfüllung durch finale Leistungsbewirkung. Hamburg, Buske.
  • Thomä, V. (1962) Tilgung fremder Schulden durch irrtümliche Eigenleistung. JZ. 623-628.
  • Tuhr von, A. (1918) Der Allgemeine Teil des Deutschen Bürgerlichen Rechts. Zweiter Band. Zweite Hälfte. München, Duncker & Humblot.
  • Westermann, H. P. (1967) Die causa im französischen und deutschen Zivilrecht. Berlin, De Gruyter.
  • Wieling, H. J. (1977) Empfängerhorizont: Auslegung der Zweckbestimmung und Eigentumserwerber. JZ. 291-296.
  • Windscheid, B. (1963) Lehrbuch des Pandektenrechts. 9 Auf. Band 2. Darmstadt, Aalen.

Views

Abstract - 14

PDF (Russian) - 10

Refbacks

  • There are currently no refbacks.

Copyright (c) 2017 Schuchort R.A.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.